Möglicherweise haben Ihre Kunden bald ein Problem…

von Sonja Appold

Manager betrachtet visualisiertes Infomationsnetz
Stehen Sie Ihren Kunden jederzeit zur Seite.

 Wissen Ihre Kunden das? Kennen die Betroffenen die Lösung? Ahnen Konsumenten, dass genau Sie ihnen weiterhelfen können? Und warum überhaupt Sie und nicht Ihr Konkurrent?

Die Lösung einiger Probleme liegt klar auf der Hand. Jeder kennt sie und weiß bei Bedarf, wo und bei wem die notwendigen Güter oder Dienstleistungen zu beziehen sind. In diesem Fall ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen daran zu erinnern und den Kunden weiterhin zu binden.

Oft ist diese Strategie auf Dauer nicht ausreichend. Je umfassender das Problem und je spezieller das für die Lösung notwendige Produkt, desto mehr Erklärungsbedarf besteht. Es gibt nur wenige Produkte, die mit einem Satz und einem Bild ausreichend erklärt sind. Sie als Experte könnten immer mehr dazu sagen.

Meist ist die Problematik deutlich komplexer. Möglicherweise wissen Ihre Kunden nicht einmal, dass sie etwas verändern oder optimieren sollten.  Sie ahnen nicht, dass Schwierigkeiten auf sie zukommen könnten. Die Ölheizung beispielsweise läuft störungsfrei – seit 35 Jahren. Warum sollte die Anlage dringend ausgetauscht werden? Stichwort Gesundheit: Einige Krankheiten tauchen erst im Alter auf. Warum also vorbeugen und wie?

Öffnen Sie Ihren Kunden die Augen

Der Bedarf besteht. Machen Sie Ihre Kunden darauf aufmerksam. Informieren Sie ausführlich und kompetent. Ratgeberbeiträge beweisen Ihren Expertenstatus. Im Print sind diese ideal im gewohnten redaktionellen Umfeld der Leser platziert. Tageszeitungen und Anzeigenblätter genießen nach wie vor das Vertrauen der Verbraucher. Vor allem Best Ager und Senioren suchen hier regelmäßig nach Informationen. Vernachlässigen Sie diese Medien deshalb nicht.

Ob in Blogs, in Online-Magazinen oder sozialen Netzwerken – schaffen Sie den nötigen Content und verbreiten Sie Ihr Expertenwissen regelmäßig im Internet. Zeigen Sie sich als Problemlöser. User sind im Netz immer auf der Suche nach Denkanstößen und wollen schnell Neues erfahren. Wer nicht weiß, wie etwas funktioniert, sucht im Netz. Gut gemachte Erklärvideos und Ratgeberportale erläutern und informieren. Sorgen Sie dafür, dass Sie mit dabei sind und gefunden werden.

Manchmal muss es schnell gehen

Lassen Sie Ihre Kunden nicht ins Leere laufen. Sie sind der Experte und kennen die Problematik wie auch die Lösung. Informieren Sie Ihre Klientel rechtzeitig und regelmäßig bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist. Bauen Sie jetzt Vertrauen auf. Beweisen Sie Ihre Kompetenz, damit sich Ihre potentielle Kundschaft bei Bedarf an Sie wendet. Auch ohne akuten Bedarf sollte Ihr Kundenkreis wissen, dass er sich bei Ihnen informieren und kompetent beraten lassen kann. Sie sind jederzeit eine wichtige Ressource für Ihre Kunden. Sie sorgen dafür, dass im Fall der Fälle die richtige Lösung eines Problems bereits bekannt ist und dass dieses schnell behoben wird.

Zusammengefasst: Sie sind als Experte immer an der Seite Ihrer Kunden.

• aufklärend und informierend im Vorfeld

• als schneller Problemlöser

• weiterhin begleitend nach dem Kauf durch Serviceleistungen und zukunftsorientierte Informationen

 

Übrigens: Auch wir sind immer für Sie da und unterstützen Sie jederzeit. Ein gutes Gefühl?

Zurück

Einen Kommentar schreiben